Bergbauwanderweg Wieden

Rund um die Grube Finstergrund bei Wieden gibt es einen Bergbaupfad, der etwa 7 km lang ist. Er verdeutlicht dem Wanderer anschaulich die Zusammenhänge zwischen dem Erzabbau im heutigen Besucherbergwerk Wieden und dem Weitertransport der Erze über die früher verfügbaren Transportwege. Der Lehrpfad führt vom Besucherbergwerk aus über Utzenfeld zum Bahnhof, von dem aus das abgebaute Material verschickt wurde. Da der Lehrpfad nummeriert ist, braucht man zur Aufschlüsselung allerdings die dazugehörige Broschüre der Gemeinde, was man bei Besuchen der Region unbedingt im Vorfeld abklären sollte.