Grube Teufelsgrund

Bei Freiburg im Breisgau befindet sich in der Gemeinde Münstertal das Besucherbergwerk Grube Teufelsgrund. Hier blickt man auf mehr als tausend Jahre Bergbau zurück. Früher war es vor allen Dingen das Edelmetall Silber, das an die Oberfläche befördert wurde und das die Existenz vieler Menschen in der Region sicherte. Später kam dann auch der Abbau von Bleierzen und von Flussspat hinzu. Eher zufällig entdeckte man im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts die heilklimatische Bedeutung des Stollens. In die Grube Teufelsgrund kommt man also nicht nur zur Besichtigung, sondern auch zur Heilung von Allergien aller Art. Damit reiht sich die Grube Teufelsgrund in die lange Liste der Heilstollen des Landes Baden-Württemberg ein.